P a t i e n t   P r o c e s s   H e a l t h c a r e   C o n s u l t i n g   GmbH (pphc)
   Rechnungsvorl.(6) Home Nach oben Impressum
        Aktuell Termine Produkte Leistungen Prozesse IT-Strategie Projekt-Mngmnt Studien-Mngmnt IT-Services

Nach oben

 Studienmanagement: Operativer Studienablauf Rechnungsvorlage(6)            nächste Seite (9 von 13)   Update 20.5.2017
Pfad: https://pphc.de (Home) -> Studien-Management -> Operativer Studienablauf(2) -> Upload(6)
Rechnungsvorlage Studienzentrum                                                                                                                                                                                                    Beispiel Rechnungsvorlage


gelb = Studienzentrum
blau = Radiologie
grau = IT-Infrastruktur

Sofern das Klinikum über eine zentrale und IT-basierte Studienabrechnung verfügt, kann dieser Arbeitsschritt übersprungen werden.
Stattdessen wird an dieser Stelle dann der im vorigen Abschnitt behandelte Report als strukturierter Datensatz an die Studienabrechnungsstelle übertragen.

Soweit bekannt, gibt es derzeit keine IT-basierten Studienabrechnungssysteme.
Studienabrechnungsverträge sind sehr individuell, in der Regel Unikate. Die Bezugsgröße sind Timepoints/Visits, die die KIS-Systeme in der Leistungserfassung nicht kennen. Darüber hinaus gibt es viele Individualvereinbarungen für Auswertung, Uploads, Studieninitiierung, Closing, usw., auch Höchstbeträge pro Timepoint kommen vor. Des Weiteren sind in einer Studie auch Kombinationen von Heilversorgung und externer Finanzierung möglich, zusätzlich gibt es IIT-Studien.

Studienabrechnungen erfolgen in der Regel in Abschnitten, die individuell geregelt sind bzw. auch vom Sponsor vorgegeben werden oder auch im Laufe einer Studie geändert werden.
Hierbei ist es wichtig, dass bedarfsgerecht und zeitnah für ein bestimmtes Zeitintervall eine Rechnung erstellt werden kann. Die Studienlaufzeiten können zwischen 1-10 Jahren variieren.

Aus aktiver Projekterfahrung mit ca. 400 Studien und 1.300 Studienpatientenabrechnungen sehen wir eine manuelle Bearbeitung als zu ressourcend-bindend und zu fehlerhaft an, egal wer diese Aufgabe übernimmt.

Der pphc-Studienmanager hat deshalb eine, basierend auf der Studiendatenbank,  automatisierte Rechnungsvorlagen-Erstellung, die die Radiologie den Studienzentren und der Drittmittelmittelstelle als Service zur Verfügung stellt. Im Studienmanager haben wir einen Timepointstatus eingeführt, der bei erfolgter Rechnungsstellung den Status "Rechnung erstellt" hat.

Die IT-basierte Rechnungserstellung ist auch die einzige Möglichkeit, auf Basis des aktuellen Standes zeitnah und ressourcenschonend eine Folgerechnung zu erstellen und auch den späteren Zahlungseingang zu kontrollieren. Die Rechnungsvorlage enthält natürlich aus Datenschutzgründen nur die pseudonymisierten Studienpatientendaten.

                                                Copyright © 2017 Patient Process Healthcare Consulting GmbH (pphc)           Senden Sie E-Mail mit Fragen an: info(at)pphc.de oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster(at)pphc